Ausbildung & Karriere

Kunst als Beruf? Die Herbstakademie im Künstlerhaus Meinersen zeigt, wie der Traum wahr wird

Redaktion Veröffentlicht am 01.10.2021
Kunst als Beruf? Die Herbstakademie im Künstlerhaus Meinersen zeigt, wie der Traum wahr wird

Paula aus Gifhorn nahm im vergangenen Jahr an der Herbstakademie im Künstlerhaus Meinersen teil. Wer sich für einen künstlerischen Beruf interessiert und Talente erkunden möchte, ist dort genau richtig.

Foto: Reiner Silberstein

Einen kreativen Beruf zu ergreifen ist für viele ein Wunschtraum. In der Herbstakademie im Künstlerhaus Meinersen kannst Du eine Woche lang Deine Talente erkunden und entfalten – und ihm einen Schritt näher kommen.

„Was mit Kunst machen...“

Bist Du zwischen 16 und 25 Jahre alt und denkst darüber nach, Dich für eine künstlerische Ausbildung/Studium zu bewerben?

In diesem einwöchigen Intensiv-Workshop kannst Du Deine Pläne konkretisieren und viele Fragen klären. Welche Möglichkeiten gibt es? Wie sind die Zugangsbedingungen? Was hilft mir einen Studienplatz in einem künstlerischen Bereich zu bekommen? Was unterscheidet ein Design-, Lehramts- oder Freie-Kunst-Studium und was erwartet mich? Was bedeutet es für mich, einen künstlerischen Lebensweg einzuschlagen? Wo liegen meine persönlichen Stärken, die ich ausbauen kann?

Die Künstlerin und Modedesignerin Nora Lube (31) wird mit Euch gemeinsam fünf Tage lang kreativ sein, malen, zeichnen, gestalten, reden, denken und Eure praktischen und theoretischen Fragen zu Kunst, Design und Studium beantworten.

Die Dozentin studiert derzeit Freie Kunst an der HBK Braunschweig. Sie hat bereits eine Ausbildung zur Maßschneiderin absolviert und den Modedesign-Bachelor an der HTW Berlin erworben.

Herbstakademie im Künstlerhaus Meinersen:
Montag bis Freitag, 18. bis 22. Oktober
Jeweils 10 bis 13 Uhr und 15 bis 18 Uhr
Künstlerhaus
Hauptstraße 2, Meinersen

Abschlussausstellung:
Samstag, 23. Oktober
11 bis 14 Uhr

Kosten:
230 Euro inkl. Material
ermäßigt 138 Euro

Anmeldung:
www.kvhs-gifhorn.de