Freizeit

Halbzeit bei Sommer im Park - Rund 166.000 Gäste zu Besuch in der Autostadt Wolfsburg

Redaktion Veröffentlicht am 28.08.2020
Halbzeit bei Sommer im Park - Rund 166.000 Gäste zu Besuch in der Autostadt Wolfsburg

Entspannung pur gibt es auf ‚Cool Summer Island’ .

Foto: Anja Weber

Unter dem Motto „Sommer im Park“ bietet die Autostadt in Wolfsburg seit dem 16. Juli das perfekte Ziel für den Kurzurlaub: Open-Air-Action, „Cool Summer Island“ sowie nationale und internationale Street Music Acts gibt es noch bis zum 27. September 2020 in der Autostadt zu erleben, heißt es in einer Pressemitteilung.

„Wir freuen uns sehr, dass bisher rund 166.000 Gäste – unter Einhaltung der Hygienevorschriften und Abstandsregeln – den Sommer in der Autostadt verbracht haben. Wir empfangen unsere Gäste mit offenen Armen und bieten im Park auch jede Menge zu entdecken: Von riesigen Kletterinstallationen über das Thema Elektromobilität mit dem Mikromobilitäts-Parcours und der MEB-Ausstellung im ‚Cool & Creamy‘ bis hin zum Beachbereich der schwimmenden Insel im Hafenbecken. Nicht zu vergessen sind die internationalen Kaffeetrends aus der hauseigenen Rösterei im Café ‚Erste Sahne‘. Für musikalische Unterhaltung sorgen zudem Street Music-Künstler an den Wochenenden“, wird Jan-Malte Kistler, Leiter der Unit Park in der Autostadt, in der Mitteilung zitiert.

Open-Air-Action mit Kletterinstallationen, Airtramp und Mikromobilitäts-Parcours

Mit den beiden neuen Kletterinstallationen „Netzwerk“ und „Holzwerk“ geht es für Kinder ab 5 Jahre, Jugendliche und Erwachsene hoch hinaus. Luftsprünge sind für 6- bis 14-Jährige auf dem Riesenairtramp möglich. Und für Jugendliche ab 14 Jahre sowie Erwachsene geht es hingegen auf dem Mikromobilitäts-Parcours mit E-Scootern, Ninebots und Onewheels rasant zu.

Mit den beiden neuen Kletterinstallationen „Netzwerk„ und „Holzwerk“ geht es für Kinder ab 5 Jahre, Jugendliche und Erwachsene hoch hinaus .

Foto: Matthias Leitzke

Entspannung pur auf „Cool Summer Island“

Wer Entspannung sucht, findet auf „Cool Summer Island“ oder im Beachbereich feinen Sandstrand, gemütliche Sitzkissen und schattenspendende Strandkörbe sowie leckere Cocktails. Ein paar Meter weiter stehen Elektroboote und die beliebten Schwanentretboote bereit.

Street Music von Freitag bis Sonntag

Für musikalische Unterhaltung sorgen am Wochenende internationale und nationale Street Music Acts. Über den Tag verteilt, bringen sie jeweils von Freitag bis Sonntag mit einer Bandbreite von Elektro-Pop über Jazz bis hin zu Brass-Funk-Rap musikalische Vielfalt auf den Bühnen am ZeitHaus, vor dem Porsche Pavillon und auf dem Piazza-Vorplatz in den Park.

Sicherheits- und Hygienemaßnahmen

Die Autostadt bittet ihre Besucherinnen und Besucher, die allgemeinen Hygienevorschriften und Verhaltensregeln zu beachten. Gäste können sich unter www.autostadt.de/aktuell bereits im Vorfeld ihres Besuchs über die jeweiligen Bestimmungen informieren.