Kunst

15 Künstler stellen auf der Leif-Art aus und lassen sich über die Schulter blicken

Redaktion Veröffentlicht am 15.09.2020
15 Künstler stellen auf der Leif-Art aus und lassen sich über die Schulter blicken

15 Künstler stellen in Leiferde ihre Kunstwerke vor – darunter auch Knud Balandis mit seiner Skulptur „Tod allen Feinden der freien Kunst“.

Foto: Knud Balandis

Tod allen Feinden der freien Kunst – so heißt die Skulptur des Braunschweiger Künstlers Knud Balandis und sie ist nur eines von vielen Ausstellungsstücken bei der Leif-Art.

15 Künstler aus Leiferde, Gifhorn, Peine und Braunschweig zeigen am kommenden Wochenende, 19. bis 20 September, ihre Werke: Malerei, Fotografie, Bildhauerei und mehr. Die Künstler lassen sich auch bei ihrer Arbeit beobachten – und nehmen sich gerne Zeit fürs Gespräch. Ihre Werke stehen zum Verkauf. Und dazu gibt‘s leckeren Kuchen.

Samstag, 19. September, 15 bis 18 Uhr
Sonntag, 20. September, 11 bis 17 Uhr
Sibylla-Merian-Gymnasium, Kampweg 1, Leiferde
Eintritt frei