Sport

Stadt Gifhorn öffnet weitere Sporthallen

Redaktion Veröffentlicht am 02.07.2020
Stadt Gifhorn öffnet weitere Sporthallen

Auch das Sportzentrum Süd in Gifhorn öffnet wieder.

Foto: Çağla Canıdar (Archiv)

Rechtzeitig zu den Sommerferien wird die Stadt Gifhorn weitere Hallen und Sportplätze öffnen und teilte dies in einer Pressemitteilung mit.

Folgende Hallen und Plätze sollen wieder öffnen:

Städtische Sporthallen:

Flutmulde
Sportzentrum Nord
Sportzentrum Süd

Städtische Außensportplätze:

BGS
Sportzentrum Süd

Wie bei den bereits geöffneten Hallen, müssen die Vereine für die oben genannten Hallen feste Hallenzeiten beantragen, ein Hygienekonzept vorlegen und Multiplikatoren benennen, die dafür sorgen, dass das Hygienekonzept von allen Nutzern umgesetzt wird. Die Sporthalle Flutmulde könne bis zum Sanierungsbeginn genutzt werden.