Land & Leute

Neuer Polizeichef in Meine - Thomas Bunk ist der neue Leiter des Polizeikommissariats

Redaktion Veröffentlicht am 05.05.2020
Neuer Polizeichef in Meine - Thomas Bunk ist der neue Leiter des Polizeikommissariats

Thomas Bunk (rechts) ist neuer Chef des Polizeikommissariats in Meine. Der Gifhorner Inspektionsleiter Thomas Bodendiek heißt ihn herzlich willkommen.

Foto: Polizei Gifhorn

Thomas Bunk ist der neue Leiter des Polizeikommissariats Meine, zu dem auch die Polizeistation in Isenbüttel gehört – das teilte die Polizeiinspektion Gifhorn am heutigen Dienstag mit. Demnach besetzt der 51-jährige Polizeihauptkommissar die seit einem Jahr vakante Stelle. Interimsmäßig hatte zuletzt Michael Betker, jetzt Polizeichef in Meinersen, die Dienststelle geführt.

Laut der Mitteilung war Thomas Bunk zuletzt stellvertretender Leiter des Polizeikommissariats Meinersen und zuvor Leiter des Einsatz- und Streifendienstes in Celle sowie Dienstabteilungsleiter in Gifhorn. In seinem neuen Aufgabenbereich sei er Vorgesetzter von 28 Polizeibeamten sowie zwei Angestellten und nunmehr federführend verantwortlich für die Kriminalitätsbekämpfung und Verkehrssicherheit in den Samtgemeinden Papenteich und Isenbüttel.

Seinen Wohnsitz hat der 51-jährige in der Samtgemeinde Meinersen. Er ist verheiratet und hat drei Kinder. In seiner Freizeit spielt Thomas Bunk gerne Tennis und macht Fitness-Training.

Mit der Wahrnehmung der Geschäfte beauftragt wurde er nun vom Leiter der Polizeiinspektion Gifhorn, Polizeidirektor Thomas Bodendiek.