Freizeit

Endlich wieder Weinfest in Gifhorn: Fünf Winzer, mehr als 120 Wein- und Sektsorten, leckeres Essen und Live-Musik

Redaktion Veröffentlicht am 24.06.2022
Endlich wieder Weinfest in Gifhorn: Fünf Winzer, mehr als 120 Wein- und Sektsorten, leckeres Essen und Live-Musik

Da quillt die Stimmung über: Nach zwei Jahren Abstinenz feiert Gifhorn wieder sein Weinfest.

Foto: Archivfoto: Nils Mahnke

Juhu, das Weinfest findet endlich wieder statt! Die City-Gemeinschaft lädt vom 30. Juni bis 2. Juli in der Gifhorner Fußgängerzone rund um den City-Brunnen in ein fröhliches kleines Weindorf ein.

Fünf Winzer entführen die Gäste in die köstliche Welt des Weins: Weingut Achenbach, Weingut Busch, Wein- und Sektgut Dorst, Weingut Lindenhof und das Weingut Knell locken mit insgesamt mehr als 120 Weinen und Sekten. Dazu bietet Hans-Jörg Bosch, der ehemalige Küchenchef des Ratsweinkellers, seine beliebten schwäbischen Spezialitäten. Außerdem auf dem Weinfest: Pizza und Flammkuchen, Kuchen und jede Menge passende Snacks zum Wein.

An allen Tagen wird von 17 bis 23 Uhr Musik gespielt – entweder vom DJ oder live. Am Donnerstagabend tritt das Duo Angels‘ Share auf, am Freitag spielen Barcoustics niveauvolle Lounge-Musik – und am Samstag sind die Crazy Beats am Start.

Do. 30. Juni bis Sa. 2. Juli
Jeweils 11 bis 23 Uhr
Steinweg, Gifhorn
Eintritt frei