Krisenmanagement

Corona-Pandemie zwingt die Stadt Gifhorn zu Absagen weiterer Veranstaltungen

Redaktion Veröffentlicht am 25.03.2020
Corona-Pandemie zwingt die Stadt Gifhorn zu Absagen weiterer Veranstaltungen

Auch der Tag der Senioren muss aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen.

Foto: Sina Duckstein (Archiv)

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie sieht sich die Stadt Gifhorn gezwungen, weitere Veranstaltungen abzusagen – das teilte die Stadt in einer Pressemitteilung mit. Demnach müssen die Absagen jetzt erfolgen, weil die Veranstaltungen einen erheblichen Vorbereitungsaufwand erfordern, der angesichts der geltenden Sicherheitsvorkehrungen nicht zu leisten ist und alle daran Beteiligten Planungssicherheit brauchen.

Folgende Veranstaltungen fallen auf:

  • Gifhorner Pflanzen- und Gartenmark, 2. Mai
  • öffentliche Sitzung des Seniorenbeirates, 15. Mai
  • Nightskaten (MTV-Veranstaltung mit städtischer Beteiligung), 15. Mai
  • Tag der Senioren, 30. Mai