Freizeit

Wir sind Tomaten-Pate: Kurti wächst und gedeiht - 60 Mini-Buschtomaten sind bei der Schreberjugend Niedersachsen abholbereit

Malte Schönfeld Veröffentlicht am 17.07.2021
Wir sind Tomaten-Pate: Kurti wächst und gedeiht -  60 Mini-Buschtomaten sind bei der Schreberjugend Niedersachsen abholbereit

KURT-Mitarbeiter Malte Schönfeld und Julia Schubert von der Schreberjugend wickelten die Übergabe von Buschtomate Kurti ab.

Foto: Çağla Canıdar

Unsere Redaktion hat – im wahrsten Sinne des Wortes – Zuwachs bekommen. Denn von nun an wird uns die Buschtomate Kurti tagtäglich begleiten. Çağla Canıdar und Malte Schönfeld aus dem KURT-Team trafen sich mit Julia Schubert (23), Vorstandsmitglied der Schreberjugend Niedersachsen, die den Sprössling überreichte. Und da, wo Kurti herkommt, gibt es noch ganz viele Geschwisterchen.

Rettet den Regenwald – dieser Appell kreischt schon mindestens seit den 80er Jahren durch die Öffentlichkeit. Gehört wurde er bisher mal mehr, mal weniger deutlich. Und doch tut sich in letzter Zeit wieder mehr. Gründe dafür gibt‘s viele. Und doch sind wir auf einen besonders aufmerksam geworden.

Jüngst sahen wir einen Aufruf der Schreberjugend Niedersachsen, die ihren Sitz in Hannover hat. Die Schreberjugend ist ein Partner der Kleingärten und Gartenfreunde. Ihre Gruppen und Projekte stehen offen für alle Kinder und Jugendliche; ob Basteln, Tanzen oder Ausflüge, die Schreberjugend engagiert sich vielseitig.

Ihre Wurzeln hat die Schreberjugend im 19. Jahrhundert, in Andenken an den Anthropologen und Arzt Dr. Daniel Gottlieb Moritz Schreber wurde 1864 der erste Leipziger Erziehungsverein mit Namen „Dr. Schreber“ gegründet. Er sollte für die Jugendlichen große, freie Spielplätze schaffen. Über einige Umwege entwickelten sich die heute noch bekannten Schrebergärten, deren Jugendversammlung sich weiterhin um die sportlichen und spielerischen Belange der Kinder und Jugendlichen kümmerte. Das hat bis heute angehalten, und so ist die Schreberjugend bundesweit aktiv und international vernetzt. Für uns Gifhornerinnen und Gifhorner ist die Schreberjugend aus Hannover zuständig. Sie kam auch auf die Idee, die Naturverbundenheit wieder verstärkt in den Fokus zu rücken.

Eines der Projekte ist der Mitmachgarten, den die Schreberjugend seit 2020 in Laatzen bei Hannover pachtet und bewirtschaftet. Als Nebenprodukt züchtete die Schreberjugend dort kurzerhand 60 kleine Tomatensprösslinge nach Open-Source-Seeds-Prinzip an, die nun auf der Suche nach neuen Paten sind. „Das war eine tolle Geschichte“, findet Vorstandsmitglied Julia. Und so kommen wir wieder zu dem Aufruf, den KURT online entdeckte.

Während wir uns weiter über Eure Zuschriften und Fotos für den Gifhorner Balkon-Wettbewerb freuen, gedeiht Buschtomate Kurti nun bei uns auf der Fensterbank. Und falls auch Ihr eine Patenschaft übernehmen wollt, meldet Euch bei der Schreberjugend.

Schreberjugend
Bebelstraße 1, Hannover
Tel. 0511-634839
www.schreberjugend.de