Musik

Vanja Sky & Band im Kultbahnhof: Die Musikerin präsentiert eindringliche Eigenkompositionen von Blues und Rock

Redaktion Veröffentlicht am 18.11.2021
Vanja Sky & Band im Kultbahnhof: Die Musikerin präsentiert eindringliche Eigenkompositionen von Blues und Rock

Vanja Sky spielt am Donnerstag, 25. November, im Kultbahnhof Gifhorn.

Foto: Frank Schemmann

Blues und Rock – nach einem Konzertbesuch war die kaum volljährige junge Konditorin aus dem kroatischen Küstenstädtchen Umag vom Gedanken besessen, in diesen Genres ihre wahre Bestimmung gefunden zu haben.

Siehe da: Ein paar Jahre später steht Vanja Sky unter Vertrag bei dem deutschen Plattenlabel „Ruf Records“ und zieht nicht nur die Blues-Traditionalisten, sondern auch jugendliches Publikum an.

Altehrwürdige Stars sind beeindruckt und auf ihrem Debütalbum „Bad Penny“ sowie auf Tour hat Vanja Sky mit Größen wie Mike Zeto und Bernard Allison zusammengearbeitet.

Nun kommt sie mit ihren eindringlichen Eigenkompositionen, die laut Veranstalter auf Augenhöhe mit aktuellen Genregrößen stehen, zu uns, um auch die Gifhornerinnen und Gifhorner in den Bann des Blues und Rock‘n‘Roll zu ziehen.

Achtung! Alle Veranstaltungen im Gifhorner Kultbahnhof wurden bis auf Weiteres in das kommende Jahr verschoben.

Donnerstag, 25. November, 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr
Kultbahnhof, Am Bahnhof Süd 9, Gifhorn
Vorverkauf: 16,52 Euro, 2G-Regel