Kabarett-Tage "Heiße Kartoffeln"

Stephan Bauer rettet die Welt - am Dienstag in Groß Oesingen

Redaktion Veröffentlicht am 27.09.2021
Stephan Bauer rettet die Welt - am Dienstag in Groß Oesingen

Stephan Bauer tritt am Dienstag in Groß Oesingen auf.

Foto: Frank Soens

„Ehepaare kommen in den Himmel – in der Hölle waren sie schon!“, findet Stephan Bauer und darum trägt sein neues Programm ebendiesen Titel.

Darin will er zeigen, dass Frauen Männer brauchen und umgekehrt – doch wenn die Frau den Rasen mähe und der Mann sie mit Sonnenschirm begleite, sei irgendwas nicht richtig.

Auch die moderne Frau sehne sich nach positiver Männlichkeit.

Das Dilemma: Ohne Männlichkeit und Weiblichkeit gebe es keine sexuelle Anziehung. Und so fänden sich alle damit ab, dass neben der Siebträgermaschine mittlerweile auch der Dildo zum gut sortierten Haushalt zähle, während sich die Männer mehr mit Pornographie beschäftigten als mit ihrer Ehefrau.

Stephan Bauer will die aberwitzige Rettung vor Genderidealen, Glücksvorstellungen und Orientierungsverlust sein.

Dienstag, 28. September
19.30 Uhr, Gasthaus Zur Linde
Hauptstraße 15, Groß Oesingen
Vorverkauf: 21 Euro (Tel. 05371-813924)