Essen & Trinken

Spargel-Thommy pustet im Gifhorner Malibu die Kilos durch

Redaktion Veröffentlicht am 05.05.2021
Spargel-Thommy pustet im Gifhorner Malibu die Kilos durch

Im Gifhorner Malibu gibt’s samstags das Lieblingsgemüse der Niedersachsen: Spargel!

Foto: Juliane Werthmann

Was wäre der Frühling ohne seinen Spargel? Wahrscheinlich nur halb so schön. Das denkt sich auch Thomas „Thommy“ Hepe, Chef des Freizeitzentrums Malibu am Gifhorner Sonnenweg, und setzt samstags voll auf das Lieblingsgemüse der Niedersachsen, was er mit Salzkartoffeln, Schinken, Schnitzel und – aufgepasst! – sogar mit Spanferkel anbietet.

Im vorigen Jahr kamen die beliebten Stängel zum ersten Mal mit ins Angebot. „Wir haben jeden Samstag 30, 40 Kilo durchgepustet“, erinnert sich der Wirt. Und so möchte er auch in diesem Frühjahr nicht auf den Spargel verzichten. Dabei ist Thommy die Regionalität wichtig; das Malibu arbeitet mit Spargelhof Kaufmann in Vollbüttel zusammen – auch die Kartoffeln, das Fleisch und die Backwaren stammen aus dem Umland.

Ein Tipp von Chefkoch Hepe: Interessierte sollten mindestens drei Tage im Voraus bestellen.

Freizeitzentrum Malibu
Sonnenweg 4-6, Gifhorn
Di. – Fr. 11.30 bis 14 Uhr und 17 bis 20 Uhr
Sa. 17 bis 20 Uhr
Tel. 05371-990815
www.kegelbahn-gifhorn.de