Sport

Latin-Fieber auf dem Parkett des TSC Gifhorn – Heike Schubert lehrt Salsation, die für Begeisterung und Lebensfreude sorgt

Redaktion Veröffentlicht am 07.10.2021
Latin-Fieber auf dem Parkett des TSC Gifhorn – Heike Schubert lehrt Salsation, die für Begeisterung und Lebensfreude sorgt

Bereit für die Party des Jahres: Im November findet der nächste Salsation Blast statt. Heike Schubert (vorne) und ihre Gruppe sind sicher dabei.

Foto: Privat

Salsation – eine noch recht junge Kreation aus den Wörtern Salsa und Sensation. Dahinter verbirgt sich ein feuriges Tanzfitnessprogramm, das vom venezolanischen Tänzer und Choreographen Alejandro Angulo entwickelt wurde. Millionen von Menschen weltweit sind begeistert von Salsation – beim Tanz-Sport-Club Gifhorn (TSC) kann man sie erleben.

Heike Schubert ist ausgebildete Salsation-Instruktorin, um Kurse geben zu dürfen. Die 48-Jährige tanzt seit ihren Kindertagen, doch erst als sie 2015 mit Salsation in Kontakt kam, war klar: „Jetzt bin ich angekommen.“

Kaum ein Tanz umfasst so viele Stile wie Salsation: Von Salsa, Cumbia, Bachata und Samba bis hin zu Funk, Dancehall, Fusion und African Beats. Getanzt wird nach Choreographien, die weltweit einheitlich sind und vor allem von den sogenannten Salsation-Master-Trainerinnen und -Trainern entworfen wurden.

Salsation ist ein rücken- und kniefreundliches Tanzfitnessprogramm, das ohne Partner (oder Partnerin) getanzt wird. Es geht weniger um Perfektion als um die Freude an der Musik und der Bewegung. Das Erleben der Kulturen und Fühlen der Musik ist zentraler Bestandteil von Salsation.

„Man versucht, den Charakter des Liedes nachzutanzen“, informiert Heike Schubert, die selbst ein Faible für den Funk von Bruno Mars und Michael Jackson hat.

Zweimal pro Woche finden beim TSC die Salsation-Kurse statt. Das Mittanzen ist übrigens keine Frage des Alters, alle können dabei sein.

Am 6. und 7. November findet weltweit der nächste Salsation-Blast statt, „die Party des Jahres“, strahlt Heike Schubert. Online wird dann das internationale Salsation-Team zu seinen Tänzen aufrufen, das Event am Samstag wird im TSC über Beamer und Leinwand gestreamt, dazu wird getanzt. „Wir freuen uns riesig darauf.“

SALSATION®-Stunden:
Do. 19 bis 20 Uhr
Sa. 11 bis 12 Uhr
salsation@tsc-gifhorn.de

Tanz-Sport-Club Gifhorn
Adam-Riese-Straße 14, Gifhorn
Tel. 0170-7634596
tsc@tsc-gifhorn.de
www.tsc-gifhorn.de