Kabarett-Tage "Heiße Kartoffeln"

Erwin Grosche bringt sein Publikum auf schiefe Bahnen - am Sonntag in Hankensbüttel

Redaktion Veröffentlicht am 24.09.2021
Erwin Grosche bringt sein Publikum auf schiefe Bahnen - am Sonntag in Hankensbüttel

Erwin Grosche tritt am Sonntag im Gasthof Zur Linde in Hankensbüttel auf.

Foto: Harald Morsch

Gedankenblitze und poetische Niederschläge, ein liebenswertes Bollwerk literarischer Bonmots, mit Selbstironie und Schabernack – das ist Erwin Grosche.

Vom Alltäglichen bis zum Ungeheuren ist es in seinem Programm „Wie aus heiterem Himmel“ nur ein ganz kleiner Schritt.

Aus verblüffenden Assoziationen, Albernheiten und skurriler Poesie mit einer dicken Ladung Ostwestfalen bastelt Erwin Grosche eine Welt zusammen, die nach den Gesetzen einer kindhaft-unbekümmerten Logik funktioniert.

Musik macht er auch, setzt Akkordeon, Gitarre, Spielzugpiano und Klangschalen so ein, dass sich die Texte an irgendwas festhalten können. Erwin Grosche verrückt sein Publikum und bringt es auf schiefe Bahnen.

Sonntag, 26. September
19.30 Uhr, Gasthof Zur Linde
Hindenburgstraße 2, Hankensbüttel
Vorverkauf: 21 Euro (Tel. 05371-813924)