KURTs Gastro-Spezial #17

Spannender Fußball am Wochenende, Frühstücksbuffet und Mittagstisch in der Sportgaststätte SV Gifhorn

Redaktion Veröffentlicht am 29.08.2020
Spannender Fußball am Wochenende, Frühstücksbuffet und Mittagstisch in der Sportgaststätte SV Gifhorn

Georgia Siassiou, Ehefrau von Nektarios Moutas, lädt in der Sportgaststätte SV Gifhorn zum Frühstücksbuffet. Lecker, oder?

Foto: Çağla Canıdar

Die Sportgaststätte SV Gifhorn von Inhaber Nektarios Moutas ist nicht nur einer der ersten Anlaufpunkte für Fans des Amateurfußballs. Sie ist dazu ein idealer Ort, um den Tag mit einem ausgiebigen Frühstücksbuffet einzuläuten. Ebenso der Mittagstisch weiß zu überzeugen. Die Sportgaststätte SV Gifhorn liegt direkt an der Eyßelheide, wo die gleichnamige Bezirksliga-Mannschaft
auf Torejagd geht.

„Das Frühstücksbuffet ist unser Highlight“, erkärt Nektarios „Necki“ Moutas. Von 8.30 bis 12 Uhr haben die Gäste zwischen Brot, Brötchen, Müsli, Marmeladen, Tomate, Mozzarella, Rührei, Spiegelei, Fleischsalat, Joghurt, Kaffee und so weiter die Qual der Wahl. So kann auch der Langschläfer noch beherzt zugreifen und nach seiner Façon in den Tag starten.

Wer sich doch für den Mittagstisch entscheidet, macht genauso viel richtig: Montags gibt es Schnitzel, mittwochs Leber und freitags Fisch, derzeit Matjes. Und draußen können die Kinder auf dem Spielplatz tollen.

Im September soll endlich auch wieder die Fußball-Saison starten. Am Wochenende sind dann die verschiedenen Teams der SV Gifhorn im Einsatz – ein Besuch bei Necki ist also ohnehin Pflicht.

Sportgaststätte SV Gifhorn
Am Sportplatz Eyßelheide 1, Gifhorn
Mo. – Fr. 8.30 bis 14 Uhr
Di. / Mi. / Fr. 17 bis 20 Uhr

KURTs großes Gastro-Spezial vereint Gifhorns Gaststätten, Cafés und Restaurants

Wer verkauft das geilste Eis? Wer liefert den köstlichsten Fisch? Wer schenkt beim herrlichsten Wein noch mal nach? Die Antwort auf diese Fragen ist ein und dieselbe: die Gifhorner Gastronomie! Pünktlich zum Sommer melden die Gaststätten, Cafés und Restaurants ihre tollen Highlights und speziellen Angebote. Das bedeutet Frühstücksbuffets, saisonale Pfifferling-Variationen und kühles Bier vom Fass. Lecker – schmecker – Gifhorn! Zahlreiche Ausgehmöglichkeiten stellen wir in unserem Gastro-Spezial vor, für das die KURT-Mitarbeiter Malte Schönfeld, Marieke Eichner, Çağla Canıdar und Bastian Till Nowak das eine oder andere Stündchen auf Gifhorns Gastro-Terrassen verbracht haben.

Wollt auch Ihr mit Eurem Lokal dabei sein? Meldet Euch unter mail@kurt-gifhorn.de oder unter der Telefonnummer 05371-9414151, um nicht nur im nächsten Magazin, sondern auch auf unserer Website sowie auf Facebook und Instagram zu erscheinen.