In eigener Sache

Liebe Sophie Isabell, das KURT-Team wird Dich vermissen!

KURT-Team Veröffentlicht am 17.06.2020
Liebe Sophie Isabell, das KURT-Team wird Dich vermissen!

Das KURT-Team – oder zumindest der Teil, der anwesend war – verabschiedet sich von Allround-Talent, langjähriger Inspirationsquelle und künftiger Star-Filmemacherin mit angeborener Oscar-Garantie Sophie Isabell Bremer, vorne im Bild mit Geschenkbox und Redaktionshündin Ayla.

Foto: Çağla Canıdar

Liebe Sophie Isabell, wir werden Dich vermissen! Schon bei der allerersten KURT-Ausgabe vor fast sechs Jahren hast Du mitgewirkt – seither mal mehr, mal weniger, zuletzt aber sehr, sehr, sehr viel mehr.

Mit großer Freude erinnern wir uns an den unerschrockenen Einsatz der Schlittschuh-Profis auf Gifhorns Weihnachtsmarkt genauso wie an Deine Bitte nach Zahnpasta, die Du nach einer laaaaaangen Nachtschicht mit großer Vehemenz an nahezu alle Kolleginnen und Kollegen per WhatsApp herangetragen hast – woraufhin gleich mehrere von uns vor Dienstantritt noch einen Supermarkt aufsuchten.

All das und noch viel mehr wird uns nun fehlen. Wir wünschen Dir jede Menge Erfolg und dass all Deine Träume in Erfüllung gehen mögen – und versteck das KURT-Magazin ruhig mal in der Requisite irgendeines Hollywood-Blockbusters. Wir zählen auf Dich.

Dein KURT-Team