Land & Leute

Gifhorns Stadtbücherei bietet digitalen Adventskalender mit 24 Überraschungen

Redaktion Veröffentlicht am 01.12.2020
Gifhorns Stadtbücherei bietet digitalen Adventskalender mit 24 Überraschungen

Die Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei Gifhorn sorgen für Weihnachtsstimmung: digitaler Adventskalender mit 24 kleinen Überraschungen.

Foto: Stadt Gifhorn

Kein Kinderweihnachtstheater, keine Märchenerzählung für Erwachsene und niemand zwischen den Bücherregalen – in der Bücherei ist es derzeit recht still, zumal die Medienausleihe nur über das Fenster erfolgt. Damit trotzdem ein bisschen Weihnachtsstimmung aufkommt, haben sich die Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei etwas ganz Besonderes ausgedacht: einen digitalen Adventskalender mit 24 kleinen Überraschungen – das teilte die Stadt Gifhorn in einer Pressemitteilung mit.

Rezepte, Gedichte, Buchempfehlungen, Bastelanleitungen sowie Last-Minute-Geschenketipps sorgen für Abwechslung in der Adventszeit. Mit viel Engagement haben die Büchereimitarbeiterinnen gebastelt, gebacken und gelesen und dabei alle Überraschungen selbst getestet. Zu finden ist der Adventskalender auf der Homepage der Stadtbücherei unter www.stadt-gifhorn.de/sv_gifhorn/Lebenswert/Stadtbücherei/Adventskalender/

Übrigens: für alle Bastel- und Bookogami-Fans gibt es die „Bookogami-to-go-Tüte“ gegen einen kleinen Unkostenbeitrag von 1 Euro an der Fensterausleihe. Sie enthält Anleitungen und Material für weihnachtliche Objekte aus alten Büchern. Die Ausgabe ist auf fünf Stück pro Person begrenzt. Die Fenster-Ausleihe ist auch im Dezember dienstags und donnerstags von 14 bis 17 Uhr, mittwochs, freitags und samstags von 10 bis 13 Uhr geöffnet.

Am Mittwoch, 23. Dezember öffnet die Fensterausleihe zum letzten Mal in diesem Jahr. Ab dem 5. Januar sind die Büchereimitarbeiterinnen dann wieder für ihre Kunden da.