Musik

Ein Hauch von Woodstock und Flower-Power in der Innenstadt - Am 11. Juni findet Gifhorns 8. Straßenmusikfestival statt

Redaktion Veröffentlicht am 10.06.2022
Ein Hauch von Woodstock und Flower-Power in der Innenstadt - Am 11. Juni findet Gifhorns 8. Straßenmusikfestival statt

In GIfhorns Innenstadt steigt am Samstag das Straßenmusikfestival.

Foto: Axel Dreissig

Ein Hauch von Woodstock und Flower-Power in der Gifhorner Innenstadt: Nach einer zweijährigen Corona-Pause veranstaltet der Kultbahnhof in Zusammenartbeit mit der Stadtverwaltung Gifhorn, der City-Gemeinschaft und der Wittinger Brauerei in diesem Jahr das 8. Straßenmusikfestival im Steinweg.

Zwischen dem Schillerplatz und der Einkaufspassage an der Aller-Brücke werden acht bis zehn Standplätze für Bands und Künstler eingerichtet, auch die Musik und Schauspielgruppen des Kultbahnhofs werden dabei sein.

„Es soll möglichst bunt und vielfältig werden – ein Fest für die Augen und Ohren!“, versprechen die Veranstalter.

Ab 18 Uhr werden auf einer Open-Air-Bühne am Brunnen drei Bands einen knackigen Abschluss gestalten.

Fest dabei sind bereits Crossfire aus Braunschweig und die Gifhorner Kultband Hounddogs. Let‘s fetz!

Samstag, 11. Juni, ab 11 Uhr, Fußgängerzone, Steinweg, Gifhorn
Anmeldungen für die Standplätze gerne an post@kultbahnhof-gifhorn.de