Silvester in der Stadthalle

Kultstück in Gifhorn: Die Feuerzangenbowle

Redaktion Veröffentlicht am 29.11.2021
Kultstück in Gifhorn: Die Feuerzangenbowle

Zum Umfallen komsich: Zum Jahreswechsel gibt’s den Klassiker „Die Feuerzangenbowle“ in Gifhorns Stadthalle.

Foto: G2 Baraniak

Zum Jahreswechsel zeigt die Gifhorner Stadthalle einen echten Klassiker: Die Feuerzangenbowle.

Das Altonaer Theater inszeniert Heinrich Spoerls legendäre Pennälerkomödie „Die Feuerzangenbowle“ mit wunderbar chaotisch-gewitzten „Schölern“ und herrlich verschrobenen Gymnasialprofessoren.

Das Schönste im Leben, resümiert die Herrenrunde um den jungen Schriftsteller Dr. Pfeiffer – mit drei f! –, sei doch die Schulzeit gewesen. Doch damit kennt er sich nun wirklich nicht aus, war er doch ausschließlich Privatschüler. Die Streiche müssen also nachgeholt werden!

Bei der Vorstellung in der Stadthalle gilt die 2G-Regel.

Silvester, 31. Dezember
18 Uhr, Stadthalle
Schützenplatz 2, Gifhorn
Tickets: ab 31 Euro zzgl. Gebühren
AZ-Konzertkasse, Steinweg 73 in Gifhorn, Tel. 05371-808136
2G-Regel