Engagement

Erstes Vereinsforum für Ehrenamtliche im Landkreis Gifhorn

Redaktion Veröffentlicht am 09.02.2021
Erstes Vereinsforum für Ehrenamtliche im Landkreis Gifhorn

Ehrenamt stärken: Der Vereinsforum soll Ehrenamtlichen die Möglichkeit bieten sich auszutauschen und dabei Neues zu lernen. Interessierte können auch Themenwünsche für die Online-Seminare einreichen.

Foto: RODNAE Productions / Pexels (Symbolfoto)

Mit anderen Ehrenamtlichen in Kontakt treten und gleichzeitig Neues lernen? Im Landkreis Gifhorn wird das bald möglich sein. Dafür hat die Gifhorner Kreisverwaltung ein Vereinsforum für Ehrenamtliche eingerichtet, heißt es in einer Pressemitteilung des Landkreises. Die erste Möglichkeit, aktiv an dem Forum teilzunehmen, haben Interessierte am Samstag, 20. März, ab 10 Uhr.

Das Vereinsforum sei eine Kooperation zwischen der Koordinierungsstelle zur Stärkung des Ehrenamtes, der Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg sowie der Kreisvolkshochschule Gifhorn. Gemeinsam hatten die Partner schon im Vorjahr Online-Seminare für Ehrenamtliche angeboten. Aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen werde auch die erste Auflage des Vereinsforums online stattfinden.

Interessierte können hierbei schon im Voraus mitwirken indem sie ihre Themenwünsche bei der Kreisverwaltung einreichen. Aufbauend auf diesen Wünschen werden die Seminare gemeinsam mit den Kooperationspartnern festgelegt. Denkbar sind hier auch wieder aktuelle Themen zu Social Media oder Fragen rund um das Thema Datenschutz. Entsprechend der Wünsche werden dann Referenten zum digitalen Vereinsforum eingeladen.

Während des Vereinsforums sollen dann von 10 bis 11.30 Uhr vier verschiedene Onlineseminare parallel stattfinden, um ein möglichst großes Angebot aufzustellen.

„Ich freue mich, dass wir erneut mit der Sparkasse sowie der Kreisvolkshochschule ein solches Projekt initiieren können. Ich hoffe, dass viele Ehrenamtliche unser neues Angebot nutzen werden“, wird Landrat Dr. Andreas Ebel in der Mitteilung zitiert.

„Wir sind bei diesem neuen Format des Landkreises sehr gern dabei, um das wichtige Thema Ehrenamt lebendig zu halten und weiter zu stärken“, begründet Vorstandsmitglied Dr. Patrick Kuchelmeister das erneute Engagement der Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg.

„Gern sind wir weiterhin Kooperationspartnerin, denn dieses Format erreicht auch Ehrenamtliche, denen eine Teilnahme sonst nicht möglich wäre. Die Kombination aus Austausch und Fragen hat sich bewährt und ermöglicht eine gewinnbringende aktive Fortbildung“, freut sich Ricarda Riedesel, Leiterin der KVHS Gifhorn.

Im Anschluss an die Seminare biete die Ehrenamtskoordinatorin des Landkreises Gifhorn, Stephanie Manske, den digitalen Stammtisch an. Dies ermögliche im Gegensatz zu den bereits stattgefundenen Online-Seminaren, vielfältige Kontakt- und Vernetzungsmöglichkeiten direkt im Anschluss an die Veranstaltung. Eine Teilnahme am Onlineforum ist gebührenfrei.

Themenwünsche für die Seminare können bis Montag, 15. Februar, per E-Mail an stephanie.manske@gifhorn.de eingereicht werden. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung soll es ab Ende Februar geben.