Engagement

Blutspende im Corona-Lockdown: Termine im Kreis Gifhorn finden planmäßig statt

Redaktion Veröffentlicht am 08.01.2021
Blutspende im Corona-Lockdown: Termine im Kreis Gifhorn finden planmäßig statt

Alle für den Landkreis Gifhorn geplanten Blutspendeaktionen finden in jedem Fall statt.

Foto: Çağla Canıdar (Archiv)

Das Wichtigste vorweg: Wer gesund und fit sind, kann auch weiterhin Blut spenden – das teilte der Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes in einer Pressemitteilung mit. Demnach benötigen die Blutspendedienste des Deutschen Roten Kreuzes auch und gerade jetzt zahlreiche Blutspenden, damit die Patienten auch in den kommenden Wochen sicher mit Blutpräparaten in Therapie und Notfallversorgung behandelt werden können.

Die öffentlichen Blutspendetermine sollen weiter stattfinden

Blutspenden werden trotz Corona-Virus (COVID-19) weiter täglich benötigt. Auch wenn Operationen in den Kliniken aktuell reduziert werden, kommen Blutpräparate – insbesondere in der Krebstherapie und bei der Notfallversorgung – zum Einsatz, heißt es in der Mitteilung. Einzelbestandteile wie Blutplättchen, auf die Patienten zum Beispiel während einer Chemotherapie angewiesen sein können, seien außerdem nur wenige Tage haltbar. Aus diesem Grund sei die laufende Blutspende für die Versorgung der Bevölkerung so wichtig.

Aktuelle Blutspendetermine im Landkreis Gifhorn

Montag, 11. Januar
15 bis 19.30 Uhr
Dorfgemeinschaftshaus
Gilder Weg 66, Leiferde

Dienstag, 12. Januar
15 bis 19.30 Uhr
Schulforum
Schulstraße 31, Isenbüttel

Mittwoch, 13. Januar
9 bis 19.30 Uhr
Stadthalle
Schützenplatz 2, Gifhorn

Donnerstag, 14. Januar
16 bis 19.30 Uhr
Sport- und Freizeitstätte
Hasenbuschweg 50, Triangel

Mittwoch, 20. Januar
10 bis 13 Uhr
Schützenstraße 21, Wittingen