Land & Leute

Verlegung des Gifhorner Wochenmarkts wegen Tag der Deutschen Einheit und Reformationstag

Redaktion Veröffentlicht am 29.09.2020
Verlegung des Gifhorner Wochenmarkts wegen Tag der Deutschen Einheit und Reformationstag

Der Gifhorner Wochenmarkt wird aufgrund der kommenden Feiertage verlegt.

Foto: Çağla Canıdar

Aufgrund der Feiertage am Samstag, 3. Oktober, „Tag der Deutschen Einheit“ sowie dem Reformationstag am Samstag, 31. Oktober, wird der Gifhorner Wochenmarkt für diese beiden Markttage jeweils auf den Freitag vorverlegt, das teilte die Stadt Gifhorn in einer Pressemitteilung mit.

Damit soll der Wochenmarkt am Freitag, 2. Oktober, sowie am Freitag, 30. Oktober, stattfinden. Viele Standbetreiber werden vor Ort sein und wie gewohnt ihre Frischwaren anbieten, heißt es in der Mitteilung.