Musik

Saitenspiel auf der Matte: Gifhorns Kulturverein lädt zu Klassik im Ring

Redaktion Veröffentlicht am 19.11.2021
Saitenspiel auf der Matte: Gifhorns Kulturverein lädt zu Klassik im Ring

Christoph Treichel (von links) vom Kooperationspartner Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg, Boxclub-Vorsitzender Andreas Strom und Gifhorns Kulturverein-Vorsitzender Dr. Klaus Meister laden am Freitag, 26. November, zu „Klassik im Ring“ in die Gifhorner Boxmühle.

Foto: Veranstalter

Ein bisschen Klassik, ein bisschen Faustkampf, dazu leckeres Essen und Getränke – die Kombination, erdacht vom Gifhorner Kulturverein, hat sich längst bewährt.

Klassik im Ring punktet diesmal mit dem Duo Saitenspiel: Grenzgängercellist und Komponist Matthias Hübner und Harfenistin Sophia Warczak spielen Vivaldi, Debussy, Klezmer und Eigenes.

Freitag, 26. November
20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr
Johann-Trollmann-Halle (Boxmühle)
Cardenap 2-4, Gifhorn
3G-Regel
Eintritt inkl. Imbiss und Getränk: 20 Euro
Vorverkauf: Tel. 05371-813924