Sachbeschädigung

Drei junge Männer demolieren Blitzer in Isenbüttel - Polizei sucht Zeugen

Redaktion Veröffentlicht am 21.01.2020
Drei junge Männer demolieren Blitzer in Isenbüttel - Polizei sucht Zeugen

Drei männliche Personen beschädigten den festinstallierten Blitzer an der Calberlaher Straße in Isenbüttel. Die Farbschmierereien an der Säule sind laut Polizeisprecherin Manuela Hahne offensichtlich schon ältere Beschädigungen.

Foto: Polizeiinspektion Gifhorn

In den frühen Morgenstunden am Sonntag, 19. Januar, gegen 3 Uhr beschädigten drei männliche Personen den festinstallierten Blitzer in der Calberlaher Straße in Isenbüttel. Das teilte jetzt die Polizei Gifhorn mit.

Die drei jungen Männer waren laut Polizeisprecherin Manuela Hahne mit schwarzen Jacken bekleidet und hatten eine Trittleiter bei sich. Bei der Tat wurden sie laut Polizeiangaben von einer Zeugin beobachtet. Anschließend seien sie in Richtung Moorstraße abgehauen.

Hier sieht man die Beschädigungen an der Verglasung noch besser.

Foto: Polizeiinspektion Gifhorn

Es werden nun weitere Zeugen gesucht, die Hinweise zu den Tätern geben können. Wer hat möglicherweise die Tat ebenfalls beobachtet? Oder die Täter vor oder nach der begangenen Sachbeschädigung gesehen oder aber gehört, wie jemand über diese Tat gesprochen oder damit geprahlt hat?

Um Hinweise bittet die Polizei in Isenbüttel unter Tel. 05374-955010.