Schützenfest in Winkel

Vorfreude in Winkel - Das Schützenfest 2021 wird eine Premiere

Malte Schönfeld Veröffentlicht am 17.05.2020
Vorfreude in Winkel - Das Schützenfest 2021 wird eine Premiere

Mehr gute Laune geht nicht: Der Schützenverein Winkel hofft darauf, dieses Bild im nächsten Jahr wieder schießen zu dürfen.

Foto: Privat

Maik Gerche ist gut gelaunt, als er ans Telefon geht. Dabei ist dem Vorsitzenden des Schützenvereins Winkel wegen der Corona-Pandemie sein Schützenfest weggebrochen. „Enttäuschung war da“, gibt er zu. Aber ganz so hart wie andere Dörfer trifft es den Gifhorner Ortsteil nicht.

Zum einen sei da der geringe Aufwand. Wie im vergangenen Jahr sollte es auch diesmal eine abgespeckte Version vor Modes Heidecafé geben, zusammen auf die Beine gestellt auch mit Familie Mode, die überregional für ihren Heideschinken bekannt ist. Da die Planung aber nicht den Umfang der vorherigen Auflagen hatte, waren die Kommunikationswege recht kurz. „Damit sind wir eine Art Sonderfall“, sagt Maik Gerche.

Außerdem lag der Fokus schon früh auf dem Schützenfest 2021, das nämlich seine Premiere auf dem Löhnskrug-Parkplatz feiern soll. Die Stadt habe dafür gesorgt, dass man dort nun Wasser-, Abwasser- und Stromanschlüsse nutzen könne. Bigger, better, Winkel – für den Schützenverein ist damit das kommende Jahr bereits jetzt ein Highlight.

Zum anderen hatte Maik Gerche schon eine Schützenkönig-Scheibe mit Jahreszahl in Auftrag gegeben. „Da habe ich mich etwas weit aus dem Fenster gelehnt“, lacht der Vorsitzende, der mit seinem Verein einen sportlichen Wettkampf im Spätsommer oder Herbst veranstalten möchte: „Wenn wir wieder dürfen, machen wir das als eine kleine Vereinsveranstaltung.“