Kabarett & Comedy

Nessi Tausendschön - "Knietief im Paradies" im Gifhorner Rittersaal

Redaktion Veröffentlicht am 10.02.2020
Nessi Tausendschön -

William Mackenzie an der Gitarre und Nessi Tausendschön am Mikrofon versprechen ein energiegeladenes Kabarettprogramm.

Foto: Uwe Würzburger

Wer will hören von Schein und Sein, Himmel und Hölle? Wer hat noch Hoffnung, in diesem Leben ein Stück vom Himmel zu sehen, die andere Hälfte gar? Der kommt an Nessi Tausendschön und ihrem Programm „Knietief im Paradies“ nicht vorbei. Die Diseuse und Kabarettistin ist Torwächterin des Paradieses und Göttin des gerechten Zorns, Trägerin des Deutschen Kabarettpreises und des Salzburger Stiers. Mit einem Übermaß an Jubel, Zorn, Energie und Spielfreude widmet sie sich den kleinen Wahrheiten des Lebens.

Der Gifhorner Kulturverein lädt Nessi und ihre Welt aus Kabarett und Musik, Politik und Zeitgeist, Tanz und Theater nun in unser Städtchen ein. Tickets gibt‘s beim Kulturverein (Tel. 05371-813924), Steinweg 3, in Gifhorn.

Samstag, 15. Februar
20 Uhr, Rittersaal im Schloss
Schlossplatz 1, Gifhorn
Vorverkauf: ab 13 Euro
Abendkasse: ab 17,10 Euro