KURT Dez. 2021/Jan. 2022

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr - der neue KURT ist da!

Redaktion Veröffentlicht am 14.12.2021
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr - der neue KURT ist da!

Foto: Selina Sanft

So weihnachtlich wie Orangenschalen auf dem Heizkörper und mindestens genauso wohltuend: Der neue KURT für den Dezember und den Januar geleitet Euch durch die Weihnachtstage und ins neue Jahr!

Im großen Spezial „Gifhorn sagt Danke“ versammeln wir wieder eine große Zahl an Unternehmen, Gastronomien, Organisationen und Einrichtungen, die ihre Dankesworte an verschiedene Empfänger senden.

Darüber hinaus gibt’s die geballte Ladung Weihnachtsstimmung: Wir blicken auf die neue Gifhorner Adventsmeile und die Stimmung in der Innenstadt, KURT-Volontärin Marieke Eichner liefert eine herzerwärmende Weihnachtsgeschichte und gleich mehrere Fotoseiten zeigen Euch, wie die Besucherinnen und Besucher den Adventsmarkt, den Kinderadventsmarkt und den Schlossmarkt erlebt haben.

Zudem besuchte KURT die Gifhorner Tafel und sammelte viele emotionale Eindrücke und Erlebnisse vor Ort. Einiges zu berichten hatten auch Klaus Meister und Elga Eberhardt vom Kulturverein Gifhorn – wie ist der Stand der Dinge, wohin wird die Reise für den Kulturverein unter dem neuen Vorsitzenden Meister in den kommenden Jahren gehen?

In einer weiteren Episode unserer Stolperstein-Reihe nähert sich Historiker Prof. Dr. Manfred Grieger dem Leben von Erich Lehmann, der noch bis in die Nachkriegszeit für seine Rechte kämpfen musste.

Außerdem: In der Kolumne „Glauben & Zweifeln“ antwortet Martin Wrasmann auf den geplanten Kirchenaustritt von KURT-Volontär Malte Schönfeld, der wiederum in seiner Kolumne an anderer Stelle auf die geplante Legalisierung von Cannabis zu sprechen kommt. Ebenfalls im Blatt ist natürlich die Fortführung des Comics „Mieke & Oktavius“ und das Bilderrätsel „Original & Fälschung“.

Das alles und noch vieles mehr gibt’s im neuen KURT – jetzt direkt im E-Paper und ab Donnerstag auch wieder gedruckt an rund 300 Stellen in und um Gifhorn.

Viel Spaß beim Schmökern und Stöbern wünscht

Euer KURT-Team