KURT Jan./Feb. 2022

Der schönste Neujahrsvorsatz, den es gibt: Der neue KURT ist da!

Redaktion Veröffentlicht am 14.01.2022
Der schönste Neujahrsvorsatz, den es gibt: Der neue KURT ist da!

Gifhorn erhält einen neuen Impfstützpunkt: Dafür arbeiten die Lebenshilfe Gifhorn und ihre Geschäftsführerin Tanja Heitling mit dem Landkreis Gifhorn zusammen. Diese News und noch vieles mehr erwarten Euch im neuen KURT!

Foto: KURT Media

Der Jahreswechsel kann einem den Wind aus den Segeln nehmen: So viel hat man vor, so viel hat man zu tun. Da hilft ein wenig Orientierung – und die liefert Euch der neue KURT für die Monate Januar und Februar.

Unsere Titel-Geschichte hält direkt eine riesige Neuigkeit parat: Die Lebenshilfe Gifhorn und der Landkreis eröffnen zusammen am Montag, den 17. Januar ihren Impfstützpunkt in der Turnhalle der Lebenshilfe. Alle wichtigen Infos erfahrt Ihr natürlich bei uns: Wer kann sich impfen lassen, welche Impfstoffe stehen parat, wie verlaufen die Anmeldungen?

Außerdem haben wir für Euch das Thema Engagement im Magazin: Wir blicken auf viele Gifhorner Vereine und Organisationen, die für mehr Freiwilligkeit und Ehrenamt werben. Schließlich ist unser Zusammenleben daran gebunden, Menschen zu helfen, ohne immer eine Gegenleistung zu erwarten. Und doch haben wir festgestellt: Ehrenamtliches Engagement kann auch sinnstiftend wirken.

Darüber hinaus haben wir den Schwerpunkt „Gesund ins neue Jahr“ gesetzt: Wir zeigen Euch Angebote auf, wie Ihr das Jahr 2022 mit einem guten Gefühl und Achtsamkeit startet. Das betrifft nicht nur den Körper, sondern auch den Geist und die Seele.

Nicht zu vergessen ist unser großer KURT-Jahresrückblick: Wir haben für Euch die wichtigsten Ereignisse des vergangenen Jahres gesammelt. Was ist passiert, was war von Nachrichtenwert? Dabei haben wir nicht nur die Geschehnisse in der Welt und in Deutschland ins Auge gefasst, sondern auch die Gifhorner Ereignisse gescannt und mit einigen Ausblicken für 2022 angereichert.

Außerdem: Dr. Steffen Meyer, Historiker und Archivar der Dachstiftung Diakonie, führt in einem achtseitigen Gastbeitrag unsere Serie „Stolpersteine in Gifhorn“ fort, KURT-Gastrotester Malte Schönfeld und seine Begleitungen statten dem Gasthaus Schaper in Gamsen einen Grünkohl-Besuch ab, KURT-Bibliomanin Marieke Eichner rezensiert für Euch wieder drei Bücher aus dem Raum Gifhorn und unsere Rubrik „Original & Fälschung“ stellt Eure Spürnasen mit einem neuen Suchbild auf den Prüfstand.

Das alles und noch vieles mehr gibt’s im neuen KURT – jetzt direkt im E-Paper, und unsere fleißigen Verteilerinnen und Verteiler beliefern in diesem Augenblick rund 300 Auslagestellen in und um Gifhorn mit unserer Print-Version.

Viel Spaß beim Schmökern und Stöbern wünscht

Euer KURT-Team